Ein dreifaches whoop whoop für Erdnuss-Karamell-Cupcakes, die Törtchenzeit-Buchparty und die Gewinnerin der KitchenAid

By Törtchenzeit

Was passiert, wenn man eine sowieso schon bloggerwürdige Location mit der nötigen Deko und einer Portion Herzblut schmückt? Richtig! Ein wildgewordener Möbel-Industrie-Bloggertraum, wie er in meinem persönlichen Bilderbuch stehen würde. Am letzten Freitag haben wir eine Sause zur Veröffentlichung von “Törtchenzeit – dem Buch” in Köln geschmissen und über 60 Blogger aus ganz Deutschland eingeladen, um mit uns zu feiern. Hier die schönsten Impressionen der Location, der Deko und ein paar kleiner Törtchen, die ich aus meinem Ofen geholt habe:



Exquisit Toertchenzeit Buchparty



Toertchenzeit Buchparty Raeder



Toertchenzeit Buchparty Raeder





Toertchenzeit Buchparty Blueboxtree





Toertchenzeit Karamell Cupcakes Erdnuss



Wer noch mehr Fotos sehen mag, sprintet mal beim lieben Backbuben vorbei, der hat noch einiges eingefangen! Für alle, die nicht dabei sein konnten oder möglicherweise nicht genug von den Karamell-ErdnussCupcakes bekommen haben und können, habe ich heute das wirklich fantastische, easy peasy Rezept der Knallercups mitgebracht:

Für die Cupcakes (12 Mini-Cupcakes oder 6 Normale)

  • 140g Mehl
  • 120g Zucker
  • 40g Butter (Zimmertemperatur)
  • 1 TL Backpulver
  • 120ml Buttermilch
  • 1 Ei
  • 1 Vanilleschote

Für das Frosting:

  • 250 g Mascarpone
  • 4 EL Crunchy Erdnussbutter
  • 3 EL Frischkäse
  • 6 TL Karamellaufstrich (z.B. von Bonne Maman)
  • 3 EL Erdnüsse (ungesalzen)

Sonstiges:

  • 12 mini oder 6 normale Cupcakeförmchen aus Papier
  • Cupcake Backblech
  • Spritzbeutel
  • große Sterntülle oder ähnliche

Mehl, Zucker, Backpulver und Butter mit dem Mixer solange vermengen, bis ein gleichmäßger, krümmliger Teig ohne große Klumpen entsteht. Danach die Buttermilch mit dem Ei in einem seperaten Behälter und dem Schneebesen verquirlen, die Schote aufschneiden und dazugeben. Diese Masse dann unter den Teig geben. Das Ganze ca. eine Minute auf langsamer Stufe zu einer homogenen, glatten Maße verrühren.

Teig zu 2/3 in die Cupcakewrapper füllen, auf mittlerer Schiene für ca. 12 min backen (Minis) bzw. für ca. 16 min backen (normale Größe der Cupcakes), bis die Oberfläche goldbraun ist. Stäbchenprobe nicht vergessen!

In der Zwischenzeit das Frosting vorbereiten. Dazu die Mascarpone kurz aufschlagen und den Frischkäse und dann die Erdnussbutter hinzufügen. Das Frosting dann in einen, mit einer Tülle bestückten Spritzbeutel füllen.

Wenn die Cupcakes komplett ausgekühlt sind, das Frosting auftragen. Dazu am äußeren Rand des Cupcakes beginnen und so einen Kreis aufspritzen, dass in der Mitte ein kleines Loch bleibt. In das Loch je Cupcake einen 1/2 Teelöffel Karmamellaufstrich geben und mit je 4-6 Erdnüssen befüllen.

Jetzt ganz schnell zu schlagen, denn die sind schneller weg, als du gucken kannst!

Danke, an Lübbe für die tolle Party, an Räder für die wundervolle Porzellan-Deko, an Exquisit für einen Traum von Location, an True fruits für die köstlichen Smoothies, an Garn & Mehr, Blueboxtree, Pfeffersack & Söhne und nochmals Räder für die großartige Goodie Bag und natürlich an alle Blogger, die extra angereist sind und mit uns gefeiert haben!

UND: Natürlich an meine Amanda, die auch wieder diese schönen Fotos geschossen hat. DANKE, für dich!

 

DAS BESTE ZUM SCHLUSS:

Nach einer Woche Grübelei und einer wirklichen sehr, sehr, sehr schwierigen Entscheidung hat die Lecker Schmecker Jury eine Entscheidung getroffen. Nicht, dass es eh schon ein schweres Los war aus 178 Einsendungen drei Finalisten zu wählen… Nein, daraus noch die Nummer 1 des Backwettbewerbs zu krönen, glich einem Mammutprojekt!

Wir möchten aber jetzt unserem Favoriten und somit der Gewinnerin der KitchenAid – CLARA- gratulieren, die uns mit der tollen Neuauflage des Grundrezepte “Vanille” in der Minz-Version überzeugt hat! Liebe Clara, ganz herzlichen Glückwunsch mit dem neuen Schmuckstück, dass dich garantiert unfassbar glücklich machen wird!



Clara Gewinnerin



 

Danke an alle, die mitgemacht haben und sich so sehr ins Zeug gelegt haben – ihr seid toll und es gibt bestimmt schon ganz bald wieder die Chance auf andere, sehr schön tolle Gewinne!

Die Gewinner der FÜNF Bücher werden noch heute per E-Mail benachrichtigt!

Wer kein Glück hatte, hat HIER noch die Möglichkeit zwei weitere Bücher zu gewinnen-hüpf’ mal rüber!

Habt einen schönen Tag,

all you need is sweet,
Jessi.

13 Comments on Ein dreifaches whoop whoop für Erdnuss-Karamell-Cupcakes, die Törtchenzeit-Buchparty und die Gewinnerin der KitchenAid

  1. luisa
    13. April 2014 at 10:48 (3 Jahre ago)

    Die Location sieht ja sehr hübsch aus und die Mini Cupcakes mhhh, das Rezept muss ich mir merken und auch mal ausprobieren.
    Die Gewinner-Cupcakes finde ich sehr schön. Wirkt alles so harmonisch und frisch :)

    Liebe Grüße
    luisa

    Antworten
  2. Clara OnLine
    13. April 2014 at 11:15 (3 Jahre ago)

    AAAAHHHH!!!!! <3
    Erst mal Freudentränen wegwischen… ;) Ist das toll!!! Eine KitchenAid in meiner Lieblingsfarbe… Das macht mich wirklich unfassbar glücklich! 100000 Dank, ich freu mich so wahnsinnig!!!

    Antworten
    • Susan
      13. April 2014 at 12:41 (3 Jahre ago)

      Aaaaaaah, da ist es :D
      Diesen göttlichen Erdnuss Cupcake Traum werde ich ganz bald nachbacken, die waren wohl mein Highlight auf der tollen Törtchenparty ;)

      Vielen lieben Dank noch mal für den wundervollen Abend und das tolle Rezept!

      Lg Susan

      Antworten
  3. Anja
    13. April 2014 at 13:52 (3 Jahre ago)

    ..wunderschön… <3

    Antworten
  4. Melanie
    13. April 2014 at 16:31 (3 Jahre ago)

    Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin.
    Sieht seeehr lecker aus.
    LG

    Antworten
  5. Caro
    13. April 2014 at 18:24 (3 Jahre ago)

    Liebe Jessi,
    ich möchte Dir ein riesiges Kompliment für Dein Buch machen, absolut fabelhaft. Und Danke für die genauen Bastelanleitungen.
    Stimmt es wirklich, dass Du selbst keinen Kuchen isst? Für mich unvorstellbar.
    Süße Grüße

    Antworten
  6. Adorable Food
    13. April 2014 at 20:07 (3 Jahre ago)

    Hallo Jessi,

    ich liebe Erdnüsse und Erdnussbutter. Vielen lieben Dank für das tolle Cupcake-Rezept. Mit Sicherheit werde ich das bei nächster Gelegenheit einmal ausprobieren. Gerade probiere ich mich ein wenig durch dein Buch – da habe ich bereits die Partykracher und die Bienenstich-Cupcakes nachgebacken. Sehr sehr lecker!
    Bei den Bienenstichcupcakes war ich nur wegen der Stückangaben etwas verwirrt. Auf der linken Seiten stehen für 8 Stk, man benötigt jedoch 12 Cupcake-Wrapper.

    Liebe Grüße
    Janine von Adorable Food

    Antworten
  7. MaLu's Köstlichkeiten
    14. April 2014 at 12:35 (3 Jahre ago)

    Liebe Jessi,
    ich brauche nur ‘Erdnuss’ lesen und schon klicke ich auf alle Links die dort hin führen ;-) . Die Cupcakes sehen ja oberlecker aus! Muss ich unbedingt bald ausprobieren.
    Ganz liebe Grüße Maren

    Antworten
  8. Isa
    16. April 2014 at 20:10 (3 Jahre ago)

    Was für ein toller Blog!!
    Ein Glück, dass ich darauf gestoßen bin!
    Ich liebe ihn jetzt schon, und habe eine endlos lange Liste, was ich alles nachbacken möchte!
    Danke dafür und liebste Grüße
    Isabella

    Antworten
    • Törtchenzeit
      17. April 2014 at 9:26 (3 Jahre ago)

      oh das freut mich wie verrückt, dann ganz viel spaß beim stöbern und nachbacken <3

      Antworten
  9. Fele
    20. April 2014 at 16:46 (3 Jahre ago)

    ich habe heute voller Vorfreude auf das Rezept für die cupcakes mit Erdnuss geschmissen…. und bin vom toping leider überhaupt nicht angetan.

    Antworten
    • Törtchenzeit
      20. April 2014 at 19:44 (3 Jahre ago)

      Das tut mir leid, bisher waren alle begeistert ! Viele Grüße ,
      Jessi

      Antworten

Leave a Reply