Wer ist Törtchenzeit?

Ich bin ein Foodie. Diese Passion begleitet mich nicht erst seit gestern oder seitdem es unheimlich angesagt ist, sich mit Ernährung und tollen Nahrungsmitteln zu beschäftigen. Nein, diese Liebe ist schon ein paar Tage alt.

Ich nutze jede Gelegenheit mich mit tollen Magazinen rund um das Thema Food auszustatten und tauche dabei liebend gern in alle Bereiche ein. Ich sammle Foodmagazine wie andere Briefmarken. Sie sind heimische Schätze, die es immer wieder als Lektüre in meine Hände schaffen.

Und weil Food, besonders backen für mich die schönste Art ist, Kreativität, Gesellschaft und Wissen zusammenzubringen, habe ich im August 2012 meinen Blog „Törtchenzeit“ ins Leben gerufen. Jede, mit Liebe entworfene, zubereitete und gestaltete Köstlichkeit bekommt dabei ihre eigene Geschichte. Das ist das Mindeste, was sie verdient hat. Ich liebe es, mir Themen für das Blog in meinen Gedanken zu kreieren und es dann auf unterhaltsame, aber auch informative Weise zu verwirklichen.

Im letzten Jahr passierte dann das für mich allerschönste: Ich dürfe Teil eines wunderbaren Back-&Kochbuches von fünf Bloggerinnen namens “Daylicious” werden. Es kam noch besser: Im März 2014 erschien zusammen mit meiner Freundin Sonya mein erstes Backbuch: Törtchenzeit- all you need is sweet”.

Ich mag die schönen Dinge des Lebens, buntes, köstliches, meinen Hund Jupp, Mangoschorle, roten Nagellack und den Dutt in meinen Haaren. Den trage ich an mindestens 360 Tagen im Jahr. Ich bin Jessi aus Köln und ein bißchen weniger als 30 Jahre alt und blogge für dich. Über Törtchenzeit. ♡

• • •

IMG_2316bes

10 Comments on Wer ist Törtchenzeit?

  1. Teresa
    19. November 2013 at 1:40 (4 Jahre ago)

    So ein hübsches Foto!! :-)

    Antworten
  2. Daniella
    2. Januar 2014 at 21:20 (3 Jahre ago)

    Ui, dass ist mal ne tolle About Seite UND der Dutt ist einfach wunderschön ;)
    Liebste Grüße
    Dani

    Antworten
    • Törtchenzeit
      3. Januar 2014 at 11:57 (3 Jahre ago)

      merci <3

      Antworten
  3. Lena
    7. Januar 2014 at 18:53 (3 Jahre ago)

    Toller Blog, echt inspirierend :) <3

    Antworten
    • Törtchenzeit
      8. Januar 2014 at 15:25 (3 Jahre ago)

      das freut mich sehr! merci <3

      Antworten
  4. Tanja
    23. Januar 2014 at 19:08 (3 Jahre ago)

    Was ein wundervoller Blog. Und Deinen Dutt mag ich auch. Ich liebe ihn ebenfalls – allerdings komme ich nicht auf 365 Tage….

    Liebste Grüße
    Tanja

    Antworten
  5. Cupcakefee
    3. Februar 2014 at 13:01 (3 Jahre ago)

    Hallo Miss Törtchenzeit!

    Ich bin erst vor ein paar Tagen auf deinen Blog gestolpert und muss an dieser Stelle ein dicket, fettes Kompliment aussprechen. Du hast wirklich einen wunderschönen Blog, mit genau den Themen, über die ich am liebsten lese, backe und blogge: hinreißende Cupcakes und delicious Torten. Dein Blog ist also nach nicht mal 30 Sekunden in meinem Reader gelandet, und sobald ich meinen wartenden Blogartikel (leckere Schwarzwälder-Kirsch-Cupcakes) fertiggeschrieben habe, werde ich hier in aller Ruhe schmökern.

    Herzliche Grüße,

    Anna

    Antworten
  6. Jenny
    8. April 2014 at 13:05 (3 Jahre ago)

    Hi Jessi,

    Du bist mein Seelenverwandte….du süss und ich salzig, ich habe alle deine Rezepte hier ausgedrückt und ich werde alles backen…alles super erklärt..:-) und ich freue mich riesig drauf…ich wünsche dir viel Erfolg…und wenn ich meine Küche fertig gebaut habe,,,würde ich sehr gerne zu uns einladen…habe ich vor Kochkurse zu geben und so…und du könntest uns auch inspirieren! :-)…ich freue mich wirklich so das die Rezepte wieder neu erfindest hast..und Mann mekrt wieviel Liebe du da reinsteckst…BRAVO UND WEITER SO!
    Ein Lieben Grúß

    Jenny

    Antworten
    • Törtchenzeit
      8. April 2014 at 13:48 (3 Jahre ago)

      du bist ja lieb! DANKE, DANKE, DANKE für deine lieben Worte! Komme gern mal vorbei ;)
      Süße Grüße,
      Jessi

      Antworten
  7. Birgit
    12. Juni 2014 at 9:12 (3 Jahre ago)

    Hi Jessi,
    das ist ein blog mit Herz und Seele. Für mich als blog-Anfänger (nicht backen, sondern Hunde, Hunde, …) echt inspirierend.
    Dein Buch steht in meinem Regal, erstes Backexperiment ist am Wochenende geplant.
    Liebe Grüße aus dem Norden, Birgit

    Antworten

Leave a Reply